BAKÖV-IFOS BUND

 
     

Sie sind hier: Start FortbildungsangebotVeranstaltungen suchenVeranstaltungsbeschreibung

Behördliche Datenschutzbeauftragte in der öffentlichen Verwaltung

BF 250.02*/19

veröffentlicht

12 Plätze
6 Anmeldungen (nur in einz. Abschnitten)

Veranstaltungsbeschreibung BF 250.02*/19

Veranstaltungsträger

BAköV

Organisationseinheit

Lehrgruppe 5

Themenbereich

Besondere Fachgebiete

Laufbahngruppe

höherer Dienst, gehobener Dienst, mittlerer Dienst

Zielgruppe

Datenschutzbeauftragte

Zielgruppenbeschreibung
-
Ziel

Sie kennen die theoretischen Grundlagen aus den Bereichen Datenschutz und Datensicherheit und sind in der Lage, diese in Ihrem Arbeitsalltag praktisch anzuwenden, um Ihre Aufgabe als behördliche Datenschutzbeauftragte zu erfüllen.

Inhalt

Abschnitt a: (5 Tage) Dieser Abschnitt besteht aus Modul 1 (2 Tage) und Modul 2 (3 Tage).
Modul 1 Datenschutz und Informationssicherheit - warum?

  • Einführung in den Datenschutz
  • Überblick zu Datenschutzbestimmungen
  • Datenschutzkontrolle
  • Vorstellung der Beauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI)

Modul 2 Behördlicher Datenschutz in der Bundesverwaltung - Grundlagen
  • Anwendungsbereich des BDSG
  • wesentliche Begriffsbestimmungen
  • Grundsätze des Datenschutzes
  • Zulässigkeit der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung
  • Rechte der Betroffenen

Abschnitt b: (5 Tage) Dieser Abschnitt besteht aus Modul 3 (3 Tage) und Modul 4 (2 Tage).
Modul 3 Bedeutende Einzelaspekte im Datenschutz
  • Meldepflicht und Datenschutz-Folgenabschätzung automatisierter Datenverarbeitungsverfahren
  • Verzeichnis der Verarbeitungsanlagen, Dateistatut und Verarbeitungsverzeichnisse
  • Auftragsverarbeitung
  • Personaldatenschutz
  • Informations- und Kommunikationsdienste
  • Videoüberwachung
  • Informationsfreiheit
  • grenzüberschreitender Datenverkehr
  • automatisierte Abrufverfahren

Modul 4 Der/die behördliche Datenschutzbeauftragte
  • Bestellung der Datenschutzbeauftragten
  • Anforderungen an die Datenschutzbeauftragten, Rechte und Pflichten
  • Aufgaben der Datenschutzbeauftragten und deren Umsetzung
  • praxisbezogene Beispiele

Abschnitt c: (5 Tage) Dieser Abschnitt besteht aus Modul 5 (2 Tage)und Modul 6 (3 Tage).
Modul 5 Datensicherheit und Informationssicherheit
  • Sicherheitsmanagement - Überblick zu Standards, Methoden und Werkzeugen
  • technische und organisatorische Maßnahmen
  • Vortrag durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zum Thema IT-Grundschutz
  • Zusammenarbeit mit anderen Beauftragtenim Bereich IT-Sicherheit

Modul 6 Entwicklung eines umfassenden Datenschutzkonzepts
  • Auf Grundlage der in den Modulen 1- 5 vermittelten Kenntnisse erarbeiten die Teilnehmenden gemeinsam oder in Gruppen ein umfassendes Datenschutzkonzept, dass ihnen in der Praxis als Orientierung für eine erstmalige Datenschutzkonzeption dienen soll.
Hinweis
Die Buchung einzelner Abschnitte ist möglich.
Anmerkung

Anmerkung zu Abschnitt a:

Neben der Anmeldung in IFOS-Bund ist auf jeden Fall der Antrag für den Fortbildungsgang auszufüllen und an die BAköV zu senden.

 

Anmerkung zu Abschnitt b:

Neben der Anmeldung in IFOS-Bund ist auf jeden Fall der Antrag für den Fortbildungsgang auszufüllen und an die BAköV zu senden.

 

Anmerkung zu Abschnitt c:

Neben der Anmeldung in IFOS-Bund ist auf jeden Fall der Antrag für den Fortbildungsgang auszufüllen und an die BAköV zu senden.

Termin und Ort

Abschnitt Termin Dauer Ort Meldeschluss Beginn erster Tag Ende letzter Tag
BF 250.02a/19 26.08.2019 - 30.08.2019 5 Tage Boppard 15.07.2019
BF 250.02b/19 16.09.2019 - 20.09.2019 5 Tage Boppard 15.07.2019
BF 250.02c/19 21.10.2019 - 25.10.2019 5 Tage Boppard 15.07.2019