BAKÖV-IFOS BUND

 
     

Sie sind hier: Start FortbildungsangebotVeranstaltungen suchenVeranstaltungsbeschreibung

Erfolgreich verhandeln in der EU (mit Verhandlungssimulationen in engl. Sprache)

EU 324.02/19

veröffentlicht

16 Plätze
6 Anmeldungen

weitere Termine

Veranstaltungsbeschreibung EU 324.02/19

Veranstaltungsträger

BAköV

Organisationseinheit

Lehrgruppe 2

Themenbereich

Europa-Qualifikation

Laufbahngruppe

höherer Dienst, gehobener Dienst

Zielgruppe

Beschäftigte mit EU-Bezug

Zielgruppenbeschreibung
Beschäftigte, die Deutschland in Gremien der EU vertreten oder EU-Verhandlungen vorbereiten (werden). Die Veranstaltung richtet sich auch an Beschäftigte, die im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft 2020 eine Funktion übernehmen werden. Voraussetzungen sind Kenntnisse der Arbeit der EU-Institutionen und der Willensbildung in EU-Gremien sowie ausreichende englische Sprachkenntnisse.
Ziel

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden

  • die wichtigsten Besonderheiten der Willensbildung in EU-Gremien erkennen,
  • daraus für ihre Verhandlungsführung wirkungsvolle Strategien und Taktiken entwickeln,
  • größere Sicherheit in englischsprachigen Verhandlungen gewinnen.
Inhalt

  • Einflussmöglichkeiten in EU- Verhandlungen
  • verhandlungsrelevante Besonderheiten der Willensbildung in EU- Gremien
  • Folgerungen daraus für eine erfolgreiche Verhandlungsführung
  • Verhandeln im Sitzungssaal und außerhalb des Sitzungssaals
  • Unterstützung suchen und Bildung von nützlichen Netzwerken
  • nützliche und schädliche Argumente in EU-Verhandlungen
  • Besonderheiten für deutsche Verhandler/-innen
  • Berücksichtigung der deutschen EU-Ratspräsidentschaft (2. Halbjahr 2020)
  • EU-Verhandlungen als Managementaufgabe
  • Beispiele gelungener und misslungener EU-Verhandlungen
  • Englisch für EU-Verhandlungen
  • Simulationen von EU-Verhandlungen in englischer Sprache (mit Video-Aufzeichnung)
Hinweis
-
Anmerkung

W I C H T I G: Für die Meldebehörden Bitte geben Sie bei der Anmeldung - aus organisatorischen Gründen - die Erreichbarkeit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer per Telefon, Fax und (persönlich-dienstliche) E-Mail an ( bitte keine Angaben wie: info@..poststelle@...etc.!

Termin und Ort

Termin Dauer Ort Meldeschluss Beginn erster Tag Ende letzter Tag
08.04.2019 - 12.04.2019 5 Tage Brühl 25.02.2019