BAKÖV-IFOS BUND

 
     

Sie sind hier: Start FortbildungsangebotVeranstaltungen suchenVeranstaltungsbeschreibung

Workshopreihe für Beschäftigte im IT-Bereich

SO 560.03/19

veröffentlicht

14 Plätze
12 Anmeldungen
kostenfrei

weitere Termine

Veranstaltungsbeschreibung SO 560.03/19

Veranstaltungsträger

BAköV

Organisationseinheit

Lehrgruppe 5

Themenbereich

Sonstiges

Laufbahngruppe

höherer Dienst, gehobener Dienst, mittlerer Dienst

Zielgruppe

IT-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter

Zielgruppenbeschreibung
Beschäftigte, die im Bereich der Bundesverwaltung mit der Administration, Überwachung, Sicherheit oder datenschutzrechtlichen Aspekten von IT-Systemen betraut sind.
Ziel

Sie erhalten Informationen zu aktuellen Themen aus dem Bereich der IT und die Möglichkeit des Erfahrungsaustauschs.

Inhalt

Die geplante Themen für 2019 sind nachstehend genannt:

  • 06.06.2019 SMP-Bund-Workshop (GSM-T1 Greenbone Security Manager Engineer) (SO 560.02/19) in Brühl
  • 30.09.2019 SMP-Bund-Workshop (GSM-T2 Greenbone Security Manager Architect) (SO 560.03/19) in Brühl
  • Digitale Signaturen
  • Virtualisierung
  • Info- Veranstaltungen zu aktuellen Themen, z. B. Windows 10
Hinweis

Termine und Inhalte werden erst im Laufe des Jahres anlassbezogen festgelegt. Aktuelle Informationen zur jeweiligen Veranstaltung finden Sie ausschließlich in unserem Online-Buchungssystem IFOS-BUND im Feld "Anmerkungen".

Anmerkung

Moderne IT-Infrastrukturen weisen häufig eine Vielzahl von Schwachstellen auf, die ein Angreifer nutzen kann. Um diese Infrastrukturen zu schützen, müssen die Verantwortlichen diese Schwachstellen kennen, bewerten und schließen. Der Greenbone Security Manager (GSM) unterstützt Sie bei dieser Aufgabe.

 

Dieser Kurs zeigt die Nutzung und Verwendung des Greenbone Security Managers für das Schwachstellenmanagement. Dabei werden sowohl einfache Ad-Hoc Scans, authentifizierte Local-Security-Check Scans als auch der Scan von Netzwerkkomponenten und ESX-Systemen besprochen. Natürlich werden auch Richtlinienscans vorgeführt. Die Administration und Integration des Systems ist nicht Bestandteil dieser Schulung.

 

Inhalt: * Schwachstellenmanagement * Ad Hoc Scans * Authentifizierte WhiteBox Scans * Enumeration der Produkte in Ihrem Netz * Richtlinienscans * Scans zur Beurteilung von IT-Grundschutz * Tuning und Fehlersuche

 

Voraussetzungen: Sie haben Erfahrung mit der Administration von IT-Systemen und verfügen über einen einsatzbereiten GSM. Alternativ sollten Sie unseren ersten Kurz zur Administration des GSM besuchen (SO 560.02/19).

 

Die Reisekosten sind von den entsendenden Stellen zu tragen.

Termin und Ort

Termin Dauer Ort Meldeschluss Beginn erster Tag Ende letzter Tag
30.09.2019 1 Tag Brühl 02.09.2019