BAKÖV-IFOS BUND

 
     

Sie sind hier: Start FortbildungsangebotVeranstaltungen suchenVeranstaltungsbeschreibung

Behördliches Gesundheitsmanagement (BGM) als Bestandteil der Personalentwicklung

PE 440.01/20

abgesetzt

16 Plätze
0 Anmeldungen

Veranstaltungsbeschreibung PE 440.01/20

Veranstaltungsträger

BAköV

Organisationseinheit

Lehrgruppe 4

Themenbereich

Personalentwicklung

Laufbahngruppe

höherer Dienst, gehobener Dienst, mittlerer Dienst

Zielgruppe

Gleichstellungsbeauftragte, Personalentwicklerinnen und Personalentwickler, Personalistinnen und Personalisten, Personalratsmitglieder, Schwerbehindertenvertreterinnen und -vertreter

Zielgruppenbeschreibung

Beschäftigte des höheren, gehobenen und mittleren Dienstes, die - insbesondere als BGM-Beauftragte - mit Fragen des behördlichen Gesundheitsmanagements befasst sind sowie Gleichstellungsbeauftragte, Personalratsmitglieder und Schwerbehindertenvertreterinnen und -vertreter

Ziel

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden

  • Grundlagenwissen zur Ausgestaltung und Umsetzung eines systematischen behördlichen Gesundheitsmanagements erwerben
  • Ansätze zur Entwicklung eines Konzeptes zum Gesundheitsmanagement in ihrer Organisation erarbeiten
  • Impulse für die eigene Praxis erhalten.
Inhalt

  • Wissenschaftliche Grundlagen des Gesundheitsmanagements
  • Rahmenbedingungen in der öffentlichen Verwaltung
  • Bausteine für den Aufbau eines systematischen Gesundheitsmanagements
  • Analysemöglichkeiten (z. B. Mitarbeiterbefragung, Fehlzeiten, Altersstruktur)
  • Umsetzungsmaßnahmen (z. B. Führungskräfte- und Mitarbeiterschulung, Gesundheitstag, Gesundheitszirkel, Aufklärungskampagnen)
  • Ganzheitliche Konzepte
  • Beispiele aus der Praxis
Hinweis

Zur Vorbereitung der Veranstaltung wird eine Erwartungsabfrage durchgeführt.

Anmerkung

-

Termin und Ort

Termin Dauer Ort Meldeschluss Beginn erster Tag Ende letzter Tag
18.05.2020 - 20.05.2020 3 Tage Zeuthen 06.04.2020