BAKÖV-IFOS BUND

 
     

Sie sind hier: Start FortbildungsangebotVeranstaltungen suchenVeranstaltungsbeschreibung

Betriebliches Eingliederungsmanagement - BEM-Gespräche führen

KO 480.01/20

abgesetzt

16 Plätze
0 Anmeldungen

Veranstaltungsbeschreibung KO 480.01/20

Veranstaltungsträger

BAköV

Organisationseinheit

Lehrgruppe 4

Themenbereich

Kommunikation und Kooperation

Laufbahngruppe

höherer Dienst, gehobener Dienst, mittlerer Dienst, einfacher Dienst

Zielgruppe

Gleichstellungsbeauftragte, Personalistinnen und Personalisten, Personalratsmitglieder, Schwerbehindertenvertreterinnen und -vertreter

Zielgruppenbeschreibung

Beschäftigte, die mit Betroffenen BEM-Gespräche führen (BEM-Beauftragte, Personalistinnen und Personalisten, Angehörige des ärztlichen und sozialen Dienstes, Betriebsärzte, Gleichstellungsbeauftragte, Personalratsmitglieder, Schwerbehindertenvertreterinnen und -vertreter)

Ziel

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden

  • Sensibilität, Sicherheit und Handlungskompetenz im Umgang mit BEM-Berechtigten erlangen
  • Kompetenz für die Gesprächsführung erwerben
  • Anregungen zur eigenen Selbstfürsorge erhalten.
Inhalt

  • Grundlagen des BEM (Ablauf, Rahmenbedingungen, rechtliche Vorgaben, z.B. Dienstvereinbarungen)
  • Gesprächsvorbereitung
  • Gesprächseröffnung, Anlass, Beziehungsrahmen
  • Gesprächsfallen
  • Typische Gesprächsmuster
  • Abbau von Ängsten und Hemmnissen
  • Umgang mit psychischen Erkrankungen
  • Gesprächsführung anhand von praktischen Beispielen
  • Wiedereingliederungsmaßnahmen
Hinweis

Zu rechtlichen Fragestellungen des BEM kommt auch das Seminar PM 270/20 in Betracht.

Anmerkung

-

Termin und Ort

Termin Dauer Ort Meldeschluss Beginn erster Tag Ende letzter Tag
16.03.2020 - 17.03.2020 2 Tage Berlin 28.02.2020