BAKÖV-IFOS BUND

 
     

Sie sind hier: Start FortbildungsangebotVeranstaltungen suchenVeranstaltungsbeschreibung

Digitalisierungsstrategien -Erstellung digitaler Agenden-

SO 300.01/19

abgesetzt

neu

50 Plätze
0 Anmeldungen
kostenfrei

Veranstaltungsbeschreibung SO 300.01/19

Veranstaltungsträger

BAköV

Organisationseinheit

Lehrgruppe 5

Themenbereich

Sonstiges

Laufbahngruppe

höherer Dienst

Zielgruppe

E-Government-Verantwortliche, Führungskräfte

Zielgruppenbeschreibung

Diese Veranstaltung richtet sich an Behördenleitungen und obere Führungskräfte.

Ziel

Sie erkennen die Digitalisierung als behördenstrategisches Handlungsfeld und lernen Ansätze zur strategischen Konzeption der Digitalisierung im behördlichen Umfeld kennen.

Inhalt

10:30 – 10:45 Uhr

Begrüßung

Moderation, Sina Schmid, Beratungszentrum des Bundes im Bundesverwaltungsamt

 

10:45 – 11:05 Uhr

Pflicht oder Kür? – Die politische und gesellschaftliche Notwendigkeit zur Digitalisierung der Bundesverwaltung

Klaus Vitt, Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik und Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

 

11:05 – 11:45 Uhr

Die Welt dreht sich weiter – Was Digitalisierung für uns bedeutet (Zwei Vorträge, welche die Sicht der Bundesregierung einerseits und die eines großen Wirtschaftsunternehmens andererseits beleuchten.)
Eva Christiansen, Abteilungsleiterin im Bundeskanzleramt
Roland Schütz, CIO der Deutschen Lufthansa AG

 

11:45 – 12:15 Uhr

Pause

 

12:15 – 12:45 Uhr

Der Weg zur Digitalen Behörden – Vorgehen zur Erarbeitung einer Digitalen Agenda

Silvia Bechtold, Vizepräsidentin beim Bundesverwaltungsamt

 

12:45 – 13:15 Uhr

Digitale Agenda – Von Nutzen und Herausforderungen eines strategischen Ansatzes für die Digitalisierung

Markus Richter, Vizepräsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge

 

13:15 – 13:45 Uhr

Podiumsdiskussion: Praktikable Wege zur Digitalisierung

Alexander Eisvogel (Präsident BAköV), Dr. Markus Richter (Vizepräsident BAMF), Christoph Verenkotte (Präsident BVA)

 

13:45 – 14:00 Uhr

Zusammenfassung und weiteres Vorgehen

Sina Schmid, Beratungszentrum des Bundes im Bundesverwaltungsamt

 

Hinweis
Für diese Veranstaltung erhebt die BAköV keinen Teilnahmebeitrag.

Die Bundesakademie trägt die Tagungskosten wie Tagungspauschale und Tagungsverpflegung.

Die Reisekosten und evtl. anfallende Übernachtungskosten sind von den entsendenden Behörden zu tragen.

Anmerkung

-

Termin und Ort

Termin Dauer Ort Meldeschluss Beginn erster Tag Ende letzter Tag
09.10.2019 1 Tag Berlin 20.09.2019