BAköV IFOS-BUND

 
     

Sie sind hier: Start FortbildungsangebotVeranstaltungen suchenVeranstaltungsbeschreibung

Datenschutz und Datensicherheit

BF 210.02/21

abgesetzt

weitere Termine

Veranstaltungsbeschreibung BF 210.02/21

Veranstaltungsträger

BAköV

Organisationseinheit

Lehrgruppe 5

Themenbereich

Besondere Fachgebiete

Laufbahngruppe

höherer Dienst, gehobener Dienst, mittlerer Dienst

Zielgruppe

E-Government-Verantwortliche, IT-Sicherheitsbeauftragte, IT-Verantwortliche

Zielgruppenbeschreibung

Datenschutzbeauftragte und Beschäftigte, die einen systematischen Überblick über relevante Datenschutzbestimmungen erhalten oder auffrischen möchten.

Ziel

Sie werden

  • die wesentlichen Bestimmungen der EU-DSGVO und des BGSG (inkl. des 3. Teils und der JI-RL, je nach Bedarf der Teilnehmenden) anwenden können,
  • Risiken während der Verarbeitungsphasen im eigenen Aufgabenbereich erkennen und ihre Wirkung abschätzen können,
  • technische, personelle und organisatorische Maßnahmen und Verfahren gegen konkrete Risiken kennen,
  • Probleme beim Internetzugang erkennen und Maßnahmen zur Begrenzung ergreifen können,
  • für den Umgang mit Personalakten/-daten und Sozialdaten sensibilisiert und
  • Informationen und Arbeitshilfen aus der täglichen Praxis erhalten.
Inhalt

 

  • Grundlagenwissen: Zielsetzung und Regelungsgehalte der EU-DSGVO bzw. des BDSG (inkl. des 3. Teils und der JI-RL, je nach Bedarf der Teilnehmenden) 
  • Abgrenzung des Datenschutzes zur Informationsfreiheit und zur Informationssicherheit sowie zum Geschäftsgeheimnisgesetz (bedarfsabhängig)
  • Organisation der Datenschutzkontrolle
  • Rechte und Pflichten für behördliche Datenschutzbeauftragte
  • Rechte und Pflichten für betroffene Personen und die verantwortliche Stelle
  • Regelungen für einzelne Verarbeitungsphasen
  • Grundzüge des Personaldatenschutzes/Beschäftigtendatenschutz, einschließlich der Themen private Nutzung von Telekommunikationseinrichtungen und Videoüberwachung
  • Grundzüge des Sozialdatenschutzes
  • praxisrelevante Kernaufgaben im Datenschutz, insb. Auftragsverarbeitung, Datenschutz-Folgenabschätzung, Verarbeitungsverzeichnis
  • Überblick über technische und organisatorische Datenschutzmaßnahmen sowie Grundzüge des IT-Grundschutzes und des Informationssicherheitsmanagements
  • Anforderungen an Datenschutzbeauftragte und Schnittstellen zu anderen Bereichen und Beauftragten
Hinweis

Das Seminar dient dem Erwerb von Fachkunde im Sinne des § 5 Abs. 3 des ab 25.05.2018 geltenden BDSG (Art. 1 des DSAnpUG-EU vom 30.06.2017) bzw. des Art. 37 Abs. 5 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO). Für (zukünftige) behördliche Datenschutzbeauftragte und Personen, die ansonsten mit Datenschutz befasst sind, wird zudem das Seminar BF 250 angeboten.

Anmerkung

-

Termin und Ort

Termin Dauer Ort Meldeschluss Beginn erster Tag Ende letzter Tag
17.05.2021 - 20.05.2021 4 Tage Boppard 05.04.2021