BAKÖV-IFOS BUND

 
     

Sie sind hier: Start FortbildungsangebotVeranstaltungen suchenVeranstaltungsbeschreibung

Online-Vortragsreihe: Die elektronische Nachhaltigkeitsprüfung (eNAP)

BF 115.01/20

findet statt

neu

200 Plätze
44 Anmeldungen
kostenfrei

Veranstaltungsbeschreibung BF 115.01/20

Veranstaltungsträger

BAköV

Organisationseinheit

Lehrgruppe 2

Themenbereich

Besondere Fachgebiete

Laufbahngruppe

höherer Dienst, gehobener Dienst, mittlerer Dienst, einfacher Dienst

Zielgruppe

-

Zielgruppenbeschreibung

Beschäftigte der Bundesverwaltung, die sich dienstlich mit Themen der Nachhaltigkeit oder des Klimaschutzes befassen bzw. sich persönlich für Nachhaltigkeitsaspekte interessieren.

Ziel

Sie werden

  • den aktuellen Stand der politischen Zielsetzung sowie der Umsetzung und Entwicklung kennen lernen,
  • von praktischen Vorgehensweisen und Erfahrungen - insbesondere aus anderen Behörden - profitieren,
  • für die Bedeutung der Nachhaltigkeit im Verwaltungshandeln sensibilisiert,
  • Anregungen für das eigene Handeln sowie für die eigene Behörde erhalten.
Inhalt

Onlinevortrag von Frau Marie von Münchhausen, Referat Nachhaltige Entwicklung des Bundeskanzleramt,
im Rahmen der Vortragsreihe "Behörden auf dem Weg zur Nachhaltigkeit":

 

Die elektronische Nachhaltigkeitsprüfung (eNAP):

 

  • Nachhaltigkeit ist das Leitprinzip des gesamten staatlichen Handelns, auch natürlich im Gesetzgebungsprozess.
  • Frau von Münchhausen wird Ihnen das webbasierte Programm eNAP vorstellen, das Sie bei der Nachhaltigkeits-Prüfung von Gesetzen und Verordnungen sehr praxisnah und unkompliziert unterstützt.
  • Damit wird die Nachhaltigkeitsprüfung bereits im Gesetzgebungsverfahren eingebracht.
  • eNAP prüft einzelne Indikatoren, Ziele und Managementregeln der Nachhaltigkeitsstrategie und ermöglicht dadurch die frühe Berücksichtigung im Gesetzgebungsverfahren.
Hinweis
Für diese Veranstaltung erhebt die BAköV keinen Teilnahmebeitrag.

Aus technischen Gründen können Sie an der Online-Vortragsreihe keine Sina-Geräte nutzen, sondern müssen auf private Endgeräte zurückgreifen.

 

Weitere Informationen zur Vortragsreihe finden Sie hier

 

Wir möchten bereits an dieser Stelle darauf hinweisen, dass dieser Vortrag bereits um 15:00 Uhr!! beginnt.

Anmerkung

-

Termin und Ort

Termin Dauer Ort Meldeschluss Beginn erster Tag Ende letzter Tag
07.10.2020 1 Stunde individuell 29.09.2020 15:00 Uhr 16:00 Uhr