BAköV IFOS-BUND

 
     

Sie sind hier: Start FortbildungsangebotVeranstaltungen suchenVeranstaltungsbeschreibung

Webinar: Datenschutz und Datensicherheit

BF 213.02/22

veröffentlicht

weitere Termine

alternative Veranstaltungen

Veranstaltungsbeschreibung BF 213.02/22

Veranstaltungsträger

BAköV

Organisationseinheit

Lehrgruppe 5

Themenbereich

Besondere Fachgebiete

Laufbahngruppe

höherer Dienst, gehobener Dienst, mittlerer Dienst

Zielgruppe

Beschäftigte mit Datenschutzbezug, Datenschutzbeauftragte, E-Government-Verantwortliche, IT-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter, IT-Sicherheitsbeauftragte, IT-Verantwortliche, Organisatorinnen und Organisatoren

Zielgruppenbeschreibung

Datenschutzbeauftragte und Beschäftigte, die einen systematischen Überblick über relevante Datenschutzbestimmungen erhalten oder auffrischen möchten.

Ziel

Sie werden

  • die wesentlichen Bestimmungen der EU-DSGVO und des BGSG (inkl. des 3. Teils und der JI-RL, je nach Bedarf der Teilnehmenden) anwenden können,
  • Risiken während der Verarbeitungsphasen im eigenen Aufgabenbereich erkennen und ihre Wirkung abschätzen können,
  • technische, personelle und organisatorische Maßnahmen und Verfahren gegen konkrete Risiken kennen,
  • Probleme beim Internetzugang erkennen und Maßnahmen zur Begrenzung ergreifen können,
  • für den Umgang mit Personaldaten sensibilisiert und
  • Informationen und Arbeitshilfen aus der täglichen Praxis erhalten.
Inhalt

Allgemeine Grundlagen:

  • Grundrechtsdimension des Datenschutzes
  • Definition: Personenbezogene Daten, besondere Kategorien
  • Zielsetzung, Anwendungsbereiche und Regelungsgehalte der EU-DSGVO bzw. des BDSG sowie Spezialgesetze
  • Datenschutzgrundsätze
  • Verbotsprinzip und Rechtsgrundlagen
  • Rechtsfolgen von Datenschutzverstößen (inkl. Fehlermanagement)
  • Anonymisierung/Pseudonymisierung
  • Zulässigkeit der Datenübermittlung
  • Abgrenzung des Datenschutzes zur Informationsfreiheit und zur Informationssicherheit
  • Organisation der Datenschutzkontrolle

 

Grundlagen zu Verantwortlichkeiten und Auftragsverarbeitung

  • Behördliches Datenschutzmanagement
  • Folgen für die Auftragsverarbeitung

 

Behördliche Datenschutzbeauftragte

  • Rechte und Pflichten für behördliche Datenschutzbeauftragte
  • Aufgaben/Anforderungen an behördliche Datenschutzbeauftragte und Schnittstellen zu anderen Bereichen und Beauftragte

 

Rechte für betroffene Personen

 

Grundzüge des Beschäftigtendatenschutz, insb.

  • Rechtsgrundlagen
  • Personalaktenrecht
  • Besonderheiten im öffentlichen Dienst
  • Mitbestimmung
  • Private Nutzung von Telekommunikationseinrichtungen

 

Grundzüge praxisrelevante Themen im Datenschutz, insb.

  • Verarbeitungsverzeichnis
  • Datenschutz-Folgenabschätzung
  • Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
  • Videoüberwachung
  • Betrieb von Internetseiten
  • Versand von Newslettern
  • Grenzüberschreitender Datenverkehr
  • Schulungs- und Sensibilisierungsmaßnahmen

 

Grundlagen Datensicherheit und Informationssicherheit

  • Überblick über technische und organisatorische Datenschutzmaßnahmen nach der EU-DSGVO und dem BDSG,
  • Grundzüge des IT-Grundschutzes und des Informationssicherheitsmanagements
Hinweis
Informationen zu den technischen Rahmenbedingungen entnehmen Sie bitte der Publikation zur Veranstaltung.

Das Webinar ist Teil des Lernpfads "Datenschutz in der öffentlichen Verwaltungf".  Dieses Webinar wird inhaltsgleich auch als Präsenzseminar angeboten. Die Seminarangebote finden Sie unter der Nummer BF 210. Wenn Sie aber ersteinmal Zugang zum Datenschutz gewinnen wollen, empfehlen wir Ihnen vorab das Lernprogramm "Datenschutz in der öffentlichen Verwaltung" oder den Kurs SO 525 "Wie Sie den Datenschutz nachhaltig im Griff haben und "Datenmül" vermeiden".

 

Für Datenschutzbeauftragte und weitere Beschäftigte, die das Zertifikat "Datenschutzbeauftragte in der öffentlichen Verwaltung" anstreben, bieten wir den Kurs BF 250 an.

 

Beschäftigten, die sich im Bereich JI und 3. Teil des BDSG fortbilden möchten, empfehlen wir die Kurse BF 215 und BF 216 (bzw. während der Pandemie BF 217 und BF 218).

 

Für Beschäftigte mit Fortbildungsbedarf im Personaldatenschutz bieten wir den BF 220.

 

Wenn Sie im Kontext des Datenschutzes einmal eine Risikoanalyse und eine Datenschutzfolgenabschätzung "durchspielen" möchten, empfehlen wir Ihnen die Kurs BF 230.

 

Im Kurs BF 240 bieten wir Ihnen einen praxiskonformen Überblick über technische und organisatorische Maßnahmen (TOM).

Anmerkung

-

Termin und Ort

Termin Dauer Ort Meldeschluss Beginn erster Tag Ende letzter Tag
20.06.2022 - 24.06.2022 5 Tage online 09.05.2022 09:00 Uhr 16:00 Uhr