BAköV IFOS-BUND

 
     

Sie sind hier: Start FortbildungsangebotVeranstaltungen suchenVeranstaltungsbeschreibung

Datenschutzmanagement in der öffentlichen Verwaltung

Veranstaltungsbeschreibung BF 250.02*/22

Veranstaltungsträger

BAköV

Organisationseinheit

Lehrgruppe 5

Themenbereich

Besondere Fachgebiete

Laufbahngruppe

höherer Dienst, gehobener Dienst, mittlerer Dienst

Zielgruppe

Beschäftigte mit Datenschutzbezug, Datenschutzbeauftragte

Zielgruppenbeschreibung

Beschäftigte mit Datenschutzbezug, insbesondere Datenschutzbeauftragte und Beschäftigte im administrativen/operativen Datenschutz.

Ziel

Sie kennen die theoretischen Grundlagen aus den Bereichen Datenschutz und Datensicherheit und sind in der Lage, diese in Ihrem Arbeitsalltag praktisch anzuwenden, um Ihre Aufgabe als behördliche Datenschutzbeauftragte bzw. als behördlicher Datenschutzbeauftragter oder Ihre Aufgaben im Bereich des administrativen/operativen Datenschutzes zu erfüllen.

Inhalt

Der Kurs ist hinsichtlich seiner Lernformate hybrid aufgebaut. Die erste Woche ist ein Webinar, die zweite Woche besteht aus der Bearbeitung von Lernprogrammen im Fortbildungsportal des Bundes und die dritte Woche wird - pandemieabhängig - als Präsenzseminar stattfinden. Die Inhalte des Kurses entsprechen dem Handbuch "Datenschutzbeauftragte in der öffentlichen Verwaltung", das den Teilnehmenden des Kurses elektronisch zur Verfügung gestellt wird.

 

1. Woche: Abschnitt a: (Webinar) Grundlagen Datenschutz und Datensicherheit (enspricht BF 213)

 

Allgemeine Grundlagen:

  • Grundrechtsdimension des Datenschutzes
  • Definition: Personenbezogene Daten, besondere Kategorien
  • Zielsetzung, Anwendungsbereiche und Regelungsgehalte der EU-DSGVO bzw. des BDSG sowie Spezialgesetze
  • Datenschutzgrundsätze
  • Verbotsprinzip und Rechtsgrundlagen
  • Rechtsfolgen von Datenschutzverstößen (inkl. Fehlermanagement)
  • Anonymisierung/Pseudonymisierung
  • Zulässigkeit der Datenübermittlung
  • Abgrenzung des Datenschutzes zur Informationsfreiheit und zur Informationssicherheit
  • Organisation der Datenschutzkontrolle

 

Grundlagen zu Verantwortlichkeiten und Auftragsverarbeitung

  • Behördliches Datenschutzmanagement
  • Folgen für die Auftragsverarbeitung

 

Behördliche Datenschutzbeauftragte

  • Rechte und Pflichten für behördliche Datenschutzbeauftragte
  • Aufgaben/Anforderungen an behördliche Datenschutzbeauftragte und Schnittstellen zu anderen Bereichen und Beauftragte

 

Rechte für betroffene Personen

 

Grundzüge des Beschäftigtendatenschutz, insb.

  • Rechtsgrundlagen
  • Personalaktenrecht
  • Besonderheiten im öffentlichen Dienst
  • Mitbestimmung
  • Private Nutzung von Telekommunikationseinrichtungen

 

Grundzüge praxisrelevante Themen im Datenschutz, insb.

  • Verarbeitungsverzeichnis
  • Datenschutz-Folgenabschätzung
  • Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
  • Videoüberwachung
  • Betrieb von Internetseiten
  • Versand von Newslettern
  • Grenzüberschreitender Datenverkehr
  • Schulungs- und Sensibilisierungsmaßnahmen

 

Grundlagen Datensicherheit und Informationssicherheit

  • Überblick über technische und organisatorische Datenschutzmaßnahmen nach der EU-DSGVO und dem BDSG,
  • Grundzüge des IT-Grundschutzes und des Informationssicherheitsmanagements

 

2. Woche: Abschnitt b (Lernprogramme): Lernvertiefung Informationstechnik und Grundlagen Datenschutz

 

  • Grundlagen der Informationstechnik
  • Datenschutz in der öffentlichen Verwaltung - Aufbauprofil (empfohlen wird das Profil für Organisation).

 

3. Woche: Abschnitt c (Seminar): Datenschutzmanagement in der behördlichen Praxis

 

  • Aufbau eines behördlichen Datenschutzmanagementsystems: Entwicklung eines behördlichen Datenschutzkonzepts/einer behördlichen Datenschutzleitlinie
  • Entwicklung einer Auftragsverarbeitungsvereinbarung unter ständiger Anleitung
    • Abgrenzung zur Vereinbarung nach Art. 26 DSGVO
  • Entwicklung einer datenschutzkonformen Behördenwebseite
  • Entwicklung eines Schulungs- und Sensibilisierungskonzepts
  • Datenschutz und Datensicherheit. u.a Mindeststandard Protokollierung/ Grundschutzbaustein CON.3 zur Datensicherung
  • Entwicklung eines Meldeprozesses
  • Entwicklung eines Prozesses für Aufkunftsansprüche
  • Datenschutzfolgenabschätzung

 

 

Hinweis
Informationen zu den technischen Rahmenbedingungen entnehmen Sie bitte der Publikation zur Veranstaltung.
Die Buchung einzelner Abschnitte ist möglich.

Aktueller Hinweis zu Abschnitt b:

 

Wir möchten Sie gerne über eine wesentliche Änderung informieren, die sich aus unserem neuen Lernpfad ergibt (vgl. hierzu: https://www.bakoev.bund.de/DE/02_Themen/Zielgruppenspezifische_Angebote/Datenschutzbeauftragte/behordliche_datenschutzbeauftragte.html?nn=b5b12931-1c02-453c-95dd-16a8ee665cca). Diese Änderung betrifft den in IFOS-BUND dargestellten Abschnitt b. Da wir der wachsenden Bedeutung des informellen Lernens Rechnung tragen möchten, wird dieser Abschnitt der individuellen Selbstlernphase nicht in IFOS-BUND erfasst werden. Es wird folglich auch keine Teilnahmebescheinigung für diesen Abschnitt geben. Dies liegt daran, dass die Selbstlernphase sehr individuell ist und von uns als Akademie nicht nachgeprüft werden kann.

 

Wie Sie dem Lernpfad entnehmen können, weicht die Abschnittsdarstellung in IFOS-BUND vom Lernpfad ab, weil dort Abschnitt a (=Woche 1) und Abschnitt b (= Woche 3) ist. Dies liegt daran, dass ein solche nachträgliche Änderung in IFOS-BUND nur eingeschränkt möglich ist. Hierfür bitten wir um Verständnis.

_____________________________

Die Buchung einzelner Abschnitte ist möglich. Sollte die Pandemie es erfordern, wird auch der dritte Abschnitt in digitaler Form angeboten.

 

Im Rahmen des Kurses erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in die Arbeit des BfDI.

 

Teilnahme von Landesbediensteten auf Anfrage.

 

Auf den BF 250 baut der BF 254 als vertiefender Erfahrungsaustausch für die Teilnehmenden des BF 250 auf. Wesentliche flexible Ergänzungen des BF 250 finden den Kursen  BF 215, BF 216, BF 220, BF 230 und BF 240 statt.

 

Für Fortgeschrittene bieten wir in Zusammenarbeit mit dem BfDI den Kurs "Datenschutz-Specials (BF 257)" an.

 

Wer sich im Bereich Datenkompetenzen fortbilden möchte, kann sich für den Kurs "Data Literacy - Datenkompetenzen in der öffentlichen Verwaltung (BF 280)" anmelden.

 

Die Gesamtübersicht über den Lernpfad "Datenschutz in der öffentlichen Verwaltung" und zum Zertifikat "Datenschutzbeauftragte in der öffentlichen Verwaltung" ist im Lernpfad enthalten (www.bakoev.bund.de/datenschutzbeauftragte).

Anmerkung

Anmerkung zu Abschnitt a:

Die Gesamtübersicht über den Lernpfad "Datenschutz in der öffentlichen Verwaltung" und zum Zertifikat "Datenschutzbeauftragte in der öffentlichen Verwaltung" ist im  Lernpfad enthalten (www.bakoev.bund.de/datenschutzbeauftragte). 

 

 

 

Anmerkung zu Abschnitt b:

Hinweis zu Abschnitt b:

 

Wir möchten Sie gerne über eine wesentliche Änderung informieren, die sich aus unserem neuen Lernpfad ergibt (vgl. hierzu: https://www.bakoev.bund.de/DE/02_Themen/Zielgruppenspezifische_Angebote/Datenschutzbeauftragte/behordliche_datenschutzbeauftragte.html?nn=b5b12931-1c02-453c-95dd-16a8ee665cca). Diese Änderung betrifft den in IFOS-BUND dargestellten Abschnitt b. Da wir der wachsenden Bedeutung des informellen Lernens Rechnung tragen möchten, wird dieser Abschnitt der individuellen Selbstlernphase nicht in IFOS-BUND erfasst werden. Es wird folglich auch keine Teilnahmebescheinigung für diesen Abschnitt geben. Dies liegt daran, dass die Selbstlernphase sehr individuell ist und von uns als Akademie nicht nachgeprüft werden kann.

 

Anmerkung zu Abschnitt c:

Die Gesamtübersicht über den Lernpfad "Datenschutz in der öffentlichen Verwaltung" und zum Zertifikat "Datenschutzbeauftragte in der öffentlichen Verwaltung" ist im Lernpfad enthalten (www.bakoev.bund.de/datenschutzbeauftragte).

Termin und Ort

Abschnitt Termin Dauer Ort Meldeschluss Beginn erster Tag Ende letzter Tag
BF 250.02a/22 22.08.2022 - 26.08.2022 5 Tage online 11.07.2022 09:00 Uhr 16:00 Uhr
BF 250.02b/22 (abgesetzt) 29.08.2022 - 02.09.2022 5 Tage individuell 11.07.2022
BF 250.02c/22 05.09.2022 - 09.09.2022 5 Tage Brühl 11.07.2022