BAköV IFOS-BUND

 
     

Sie sind hier: Start FortbildungsangebotVeranstaltungen suchenVeranstaltungsbeschreibung

Online-Vortrag "Die Zukunft des Schreibens: Wie die Digitalisierung unsere Texte verändert" - SMART-Training -

Veranstaltungsbeschreibung PR 030.02/22

Veranstaltungsträger

BAköV

Organisationseinheit

Lehrgruppe 2

Themenbereich

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Laufbahngruppe

höherer Dienst, gehobener Dienst, mittlerer Dienst

Zielgruppe

Öffentlichkeitsarbeiterinnen und -arbeiter

Zielgruppenbeschreibung

Beschäftigte in Pressestellen, Referaten für PR und Öffentlichkeitsarbeit sowie Bürgerkommunikation, die häufig Online-Texte für größere Zielgruppen schreiben. Diese zielen auf eine breite Öffentlichkeit, mittels Website, Social Media-Kanal oder Newsletter, oder dienen der internen Kommunikation in einer Behörde.

Ziel

Kommunikation wird mit der Digitalisierung immer messbarer. Das gilt auch für Texte, deren Eigenschaften und Wirkung auf das Publikum. Der Vortrag gibt einen Überblick darüber, welche Anwendungen und welche Kennzahlen dabei eine Rolle spielen und wie sie sich auswirken. Die Klickquoten im Internet sind dabei nur ein Bereich. Auch die softwaregestützte Verständlichkeitsmessung, das User-Feedback und die Suchmaschinen-Optimierung sorgen für ein anderes Schreiben. Die entstehenden Anforderungen verändern auch behördliche Texte. Sie bieten zudem große Chancen für eine modernere Verwaltungssprache.

Inhalt
  • Digitalisierung in der Kommunikation und Auswirkungen auf das Schreiben von Online-Texten
  • Welche Anwendungen und welche Kennzahlen spielen für die Attraktivität und Lesefreundlichkeit von Texten sowie Usability im Netz eine Rolle?
  • Chancen für eine modernere Verwaltungssprache: Besondere Tools für hohe Reichweite im Netz
Hinweis
Informationen zu den technischen Rahmenbedingungen entnehmen Sie bitte der Publikation zur Veranstaltung.
Anmerkung

-

Termin und Ort

Termin Dauer Ort Meldeschluss Beginn erster Tag Ende letzter Tag
18.10.2022 1 Stunde online 30.09.2022