BAköV IFOS-BUND

 
     

Sie sind hier: Start FortbildungsangebotVeranstaltungen suchenVeranstaltungsbeschreibung

EMAS-Audit

NK 050.01/24

hat stattgefunden

neu

kostenfrei

alternative Veranstaltungen

Veranstaltungsbeschreibung NK 050.01/24

Veranstaltungsträger

BAköV

Organisationseinheit

Lehrgruppe 5

Themenbereich

Nachhaltigkeit und Klimaneutralität

Laufbahngruppe

höherer Dienst, gehobener Dienst, mittlerer Dienst, einfacher Dienst

Zielgruppe

Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement

Zielgruppenbeschreibung

Beschäftigte der öffentlichen Verwaltung, die sich am Arbeitsplatz schwerpunktmäßig mit EMAS-Audits befassen bzw. sich persönlich für Nachhaltigkeitsaspekte und Klimaschutz interessieren.

Ziel

Am Ende dieser EMAS-Audit-Schulung sollen die Teilnehmer in der Lage sein, die Grundlagen und Anforderungen des EMAS-Audits zu verstehen und anzuwenden. Sie sollen die Fähigkeit erwerben, effektive Auditstrategien zu entwickeln und durchzuführen, um die Einhaltung der Umweltmanagementnormen sicherzustellen. Darüber hinaus sollen sie lernen, wie sie Ergebnisse kommunizieren und Maßnahmen zur Verbesserung der Umweltleistung ihrer Behörde umsetzen können.

Inhalt

Einführung in Umweltmanagementsysteme und Rechtsgrundlagen. Darauf aufbauend wird ein Einblick in Auditgrundsätze gegeben. Anschließend erfolgt ein tieferer Einblick in die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Audits. Am Schluss haben die Teilnehmenden noch Gelegenheit, Fragen zu stellen und über Erfahrungen aus ihren Organisationen zu sprechen.

Hinweis
Für diese Veranstaltung erhebt die BAköV keinen Teilnahmebeitrag.

Mitarbeitende der Zollverwaltung erhalten eigene Schulungen und können daher an dieser nicht teilnehmen.

Anmerkung

Uhrzeiten:

17.06.2024 von 09:00 bis 17:00 Uhr

18.06.2024 von 09:00 bis 17:00 Uhr

19.06.2024 von 09:00 bis 13:00 Uhr

Termin und Ort

Termin Dauer Ort Meldeschluss Beginn erster Tag Ende letzter Tag
17.06.2024 - 19.06.2024 3 Tage Brühl 03.06.2024