BAKÖV-IFOS BUND

 
     
Logo IFOS-BUND

Hilfe

Registrierung

Die Registrierung erfolgt in sechs Schritten, die in folgendem aufgelistet sind. Innerhalb des Registrierungprozesses wird anhand von Fragen ein individuelles Nutzerkonto erstellt.

 

1. Allgemeines

Hier muss angegeben werden, ob man innerhalb einer Bundesbehörde beschäftigt ist, ob man Vollzugsbeamter der Bundespolizei oder bei einer anderen Behörde beschäftigt ist. Je nach Auswahl unterscheidet sich sowohl das Seminarangebot als auch der Registrierungsprozess.

 

2. Dienstliches

Im zweiten Schritt muss man die konkrete Organisation suchen und auswählen. Sofern die Organisation nicht bereits in der Datenbank eingetragen ist, muss die Organisation im Feld Organisationsbezeichnung eingeben selbstständig eingetragen werden.
Optional kann zu der Organisation die konkrete Organisationseinheit (Referat, Lehrgruppem ...) nach gleichem Prinzip wie die Organisation ausgewählt bzw. ergänzt werden. 
Weitere optionale Angaben folgen.
Mit Auswahl der Laufbahn- oder Entgeltgruppe personalisiert sich das Seminarangebot. Gleiches gilt für die Angabe der Amts- bzw. Dienstbezeichnung. Zusätzlich ist es möglich kurze Angaben zur Funktion zu tätigen. Neben einem Textfeld stehen hierfür die Attribute Führungsfunktion und Teilzeitbeschäftigt zur Verfügung.

 

3. Anschrift

Im dritten Schritt wird die Postanschrift angegeben. Die Felder hierfür sind bereits vorausgewählt, wenn im Schritt zuvor eine bestehende Organisation aus der Datenbank ausgewählt wurde. War die Auswahl der passenden Organisation nicht möglich, sondern musste selbstständig angegeben werden, dann muss in diesem Schritt auch die Postanschrift händisch ergänzt werden (Zumindest Postleitzahl, Ort und Staat). Sie können zusätzlich ihren persönlichen Adresszusatz eintragen.

 

4. Persönliches und Erreichbarkeiten

Im vierten Schritt können Sie Ihre persönlichen Daten pflegen. 
Anrede, Name und Vorname sind Angaben, die zwingend erforderlich sind.

 

5. Zugangsdaten

Hier werden Informationen von Ihnen abgefragt, die für eine eindeutige Identifzierung für Sie als Benutzer des Systems alle zwingend erforderlich sind.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Passwort aus mindestens 10 und maximal 20 Zeichen besteht. Zudem müssen Sie mindestens einen Großbuchstaben, sowie Kleinbuchstaben ein Sonderzeichen und eine Zahl angeben. 
Achten Sie außerdem darauf, dass Sie ein sicheres Passwort verwenden! 

Beispiel für ein unsicheres Passwort:
Aa1234567890.

6. Registrierung abschließen

Im letzten Schritt können Sie alle Angaben nochmals überprüfen und müssen die Nutzungsbedingungen akzeptieren. Ohne dessen Zustimmung ist eine Registierung am System nicht möglich
Sie finden die Nutzungsbedingungen zudem unter: Nutzungsbedingungen