BAKÖV-IFOS BUND

 
     
Logo IFOS-BUND

Hilfe

Hier finden Sie Erläuterungen zu folgenden Themen:
 
1. Die Suche im öffentlichen Bereich
2. Suchverhalten (Beschreibung für die Expertensuche)
3. Die Suche im internen Bereich (für eingeloggte Nutzer)
 

 

Die Suche im öffentlichen Bereich                                            

 
Für die schnelle Suche hat IFOS-BUND einen Suchschlitz.
 
Mit dem eingegebenen Suchbegriff durchsucht IFOS-BUND das Fortbildungsangebot der BAköV und gleichzeitig die veröffentlichten Publikationen.
Möchten Sie nur im Fortbildungsangebot suchen, können Sie den Suchbereich in "allen Bereichen" verändern zu "Fortbildungsangebot".
Mit einem Klick auf den Button "Suchen" wird die Suchanfrage abgeschickt.
 
Suchtipps:
 
Ein Klick auf "Suchen" - ohne Eingabe eines Suchbegriffes - liefert Ihnen eine Liste mit allen aktuellen Veranstaltungen und Publikationen.
 
Die Eingabe eines Themenbereichs liefert Ihnen als Suchergebnis eine Liste mit allen Veranstaltungen zu diesem Themenbereich.
Beispiel: "Haushalt" liefert alle Veranstaltungen zum Themenbereich Haushalt.
 
Die Eingabe eines Veranstaltungsschlüssels liefert Ihnen als Suchergebnis genau diese Veranstaltung.
Beispiel: HH 100.01/18
 
Die Eingabe der ersten Zeichens eines Veranstaltungsschlüssels liefert Ihnen als Suchergebnis alle Veranstaltungen deren Veranstaltungsschlüssel mit dieser Zeichenkette beginnt.
Beispiel: "HH 100" liefert HH 100.01/18 und HH 100.02/18
 
 
 
 

Suchverhalten (Beschreibung für die Expertensuche)

 
Suchworte innerhalb eines Eingabefeldes werden standardmäßig mit UND verknüpft. Mit Hilfe von Wildcards und logischen Operatoren kann der Nutzer ein abweichendes Verhalten herbeiführen.

Suchworte eines Eingabefeldes werden auf das entsprechende Attribut als „enthält"-Beziehung abgebildet. Die Groß-/Kleinschreibung wird generell ignoriert (die Suche nach ‚haus' und ‚HaUs' führt zu identischen Ergebnissen).

Es wird unterschieden zwischen

  • Suchbegriffe-Suche: es wird ein Begriff in mehreren Feldern gesucht
  • Attribut-Suche: es wird ein Begriff in genau einem Attribut gesucht

 

Es gibt in fast jedem Filter ein Suchfeld mit der Beschriftung "Suchbegriff". Der Inhalt dieses Feldes wird in allen Textspalten gesucht (also in keiner Spalte mit einem Datum, mit einer Zahl, mit einem Wahrheitswert oder mit einer Referenz auf ein anderes Objekt).

Das Suchfeld unterstützt folgende Syntax:

 

BeispielOperatorBeschreibung
Dienst

Suchbegriff

Sucht in allen Feldern nach Dienst, findet auch Bedienstete

höherer Dienst
höherer AND Dienst
höherer UND Dienst
' ' (Leerzeichen)
AND
UND

Liefert nur Ergebnisse, in denen in einem Feld höherer und in einem (eventuell anderem) Feld Dienst enthalten ist.

Der Operator AND bzw. UND muss groß geschrieben werden.

höherer,Dienst
höherer ; Dienst
höherer ODER Dienst
höherer OR Dienst
,
;
ODER
OR

Liefert nur Ergebnisse, in denen in einem Feld höherer oder Dienst enthalten ist.

Der Operator OR bzw. ODER muss groß geschrieben werden.

"höherer Dienst"
"

Liefert nur Ergebnisse, die die Phrase höherer Dienst in einem Feld enthalten, findet auch abchöherer Dienstxyz

Zielgruppe:höherer
Zielgruppe:"höherer Dienst"

Attribut

Sucht in dem angegebenen Attribut (in der Spalte Zielgruppe) nach dem angegebenen Begriff oder der angegebenen Phrase
höherer ODER gehobener Dienst

Verknüpfung

Die UND Verknüpfung (das Leerzeichen) hat Vorrang, daher würde diese Verknüpfung bedeuten:

Alle Ergebnisse die in irgendeinem Feld höherer enthalten und zusätzlich alle Ergebnisse die in einem Feld höherer und in einem Feld Dienst enthalten

(höherer ODER gehobener) Dienst

Zielgruppe:((höherer;gehobener) Dienst)

( )

Die Klammern haben Vorrang vor der UND Verknüpfung und können zudem eine komplexeren Suchbegriff auf ein Attribut beschränken.

Das untere Beispiel findet alle Ergebnisse, die in der Zielgruppe höherer Dienst oder gehobener Dienst enthält (theoretisch auch Dienst gehobener u.ä.)

M*er

*

Sucht mit einem Platzhalter für beliebig viele Zeichen.

Findet alle Ergebnisse, die ein M gefolgt von einem späteren er enthalten. Also zum Beispiel Müller, Meier, aber auch Kammer

M?ier ?

Sucht mit einem Platzhalter für genau ein Zeichen.

Findet alle Ergebnisse, die ein M gefolgt von genau einem beliebigen Zeichen und einem er enthalten.

Also zum Beispiel, Meier, Maier und auch Hallmeier, aber nicht Müller

Themenbereich=IT
=

Sucht nach einem "exakten" Treffer. Das heißt, es werden nur Ergebnisse gefunden, die im Themenbereich auf IT gesetzt sind (und nicht Presse- und Öffentlichkeitsarbeit).

Platzhalter (*, ?) werden nicht übersetzt, das heißt Themenbereich=*IT* sucht nur nach dem exakten Wert *IT*.

~M?ier

Nachname~M?ier

~ Sucht nach einem "exakten" Treffer, aber mit Platzhaltern. Findet also zum Beispiel Maier und Meier, aber nicht Hallmeier

 

 

 

 

 

Die Suche im internen Bereich (für eingeloggte Nutzer)   

 

Das Suchverhalten entspricht dem Suchverhalten im öffentlichen Bereich.

 

Für die schnelle Suche hat IFOS-BUND auch im internen Bereich einen Suchschlitz.

Zusätzlich gibt es für alle Aufgabenbereiche eine umfangreiche Filterseite. Die Filterseiten werden angezeigt, wenn der Nutzer für diese Aufgabe die notwendigen Rechte hat.

 

Die nachfolgende Tabelle beschreibt die Filterseiten des internen Bereichs (Spalte Typen). Zu jeder Filterseite werden die Felder (Attribute) beschrieben, die bei der Suche im Suchfeld "Suchbegriff" durchsucht werden. Mit dem Namen des Attributes kann man die Suche auf dieses Attribut eingrenzen.

 

Typen

Attribute

Veranstaltungstyp,

Veranstaltung,

Veranstaltungsabschnitt

  • Bezeichnung (inklusive zusätzlicher Bezeichnung)
  • Themenbereich (Kurz- und Langbezeichnung)
  • Zielgruppenbeschreibung
  • Ziel
  • Inhalt
  • Hinweis
  • Anmerkung
  • Schlüssel
  • Zielgruppe (Langbezeichnung)
Publikation
  • Themenbereich
  • Autor
  • Titel
  • Stichwort
  • Beschreibung
Person
  • OE
  • IdFremdSystem
  • E-Mail
  • Organisation
  • Name
  • SonstigeOE
  • Laufbahngruppe
  • SonstigeOrganisation
  • Anmerkung
  • Personalnummer
  • Funktionsbeschreibung
Nutzer
  • Benutzername
  • E-Mail
  • Organisation
  • Name
  • Rollen
Organisation
  • Name
  • Kurzbezeichnung
  • OE (Kurzbezeichnung)
  • Organisationskategorie
  • Anschrift
  • E-Mail
  • Schlüssel
  • Organisationstyp
  • Liegenschaften (Bezeichnung)
  • Postanschrift
  • Einordnunghierarchie
  • Anmerkung
  • Verwaltungstyp
Veranstaltungsstätte
  • Postleitzahl
  • Straße
  • Name
  • Ort
  • Postanschrift
  • Einzugsgebiet
  • Kurzbezeichnung
  • Anmerkung
  • Adresszusatz
Rolle
  • Beschreibung
  • Name
Systemeinstellung
  • Wert
  • Beschreibung
  • Name
Systemmeldung
  • Anzeigetext
  • Name

Meldung (News)

  • Text

  • Titel

 

 

Die Schnellsuche im Kopf jeder Seite verwendet den gespeicherten Filter und füllt immer das Feld "Suchbegriff". Daher gilt die dort beschriebene Syntax auch für die Schnellsuche.

Genauso gilt diese Syntax auch für die Suche im öffentlichen Bereich.

Die interne Schnellsuche öffnet darüber hinaus immer den Treffer direkt, wenn es nur einen gibt.

 

Alle weiteren Suchtextfelder innerhalb eines Filters haben eine deutlich einfachere Syntax. Dort wird entweder mit Semikolon (;) getrennt also mit "ODER" gesucht, oder es wird mit Leerzeichen getrennt und dann mit "UND" gesucht. Außerdem wird "*" als Platzhalter für beliebige Zeichenketten erkannt. Alle weiteren Operatoren werden dort nicht unterstützt.

Filterattribute ohne Eingaben (Eingabefeld) oder Auswahlen (Checkbox, Mehrfachauswahlelement) werden zunächst nicht berücksichtigt. Dies führt zum selben Suchergebnis, als wenn der Nutzer alle Checkboxen eines Filterattributes aktiviert bzw. alle Werte eines Mehrfachauswahlelementes markiert.

Mehrfach ausgewählte Werte eines Attributes sind untereinander mit ODER verknüpft. „Suche Organisation mit ‚Suchattribut1=Wert1 ODER Wert2' UND ‚Suchattribut2=Wert1 ODER Wert2'".

 

Letzte Aktualisierung dieser Hilfeseite: 13.11.2017